25 lipca 2017, imieniny Krzysztofa, Walentyny, Jakuba

Na temat, natemat.com.pl, Piotr Janczarek, Iwona Janczarek
 
Strona główna
Rozrywka i Refleksja
Diety
Podróże
Zdrowie
Dzieci w szkole
Prawo i finanse
Smacznie
Berlin
Konkursy
  Kraje (countries)  Zbadaj się nim wyjedziesz.  Narty na Słowacji  Polska  NARTY  Wyszukiwarka miejsc noclegowych   Warszawa i Mazowsze  Rezerwuj i jedź  Accommodation Browser  Na rowerze. Podróże małe i duże  Przewodniki  Hotel dla rodziny  Miguel Angel
Kołbaskowo lädt ein

Nur 140 km von Berlin (auf der A 4) und 10 km von Szczecin

Die Einladung in die Gemeinde Kołbaskowo / Kolbitzow gilt für einen Tag, für ein Wochenende oder auch für einen längeren Aufenthalt. Im Angebot: Rad- und Wasserrouten. Mittelalterliche Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Natur, herrliche Fernsichten. Ruhe und Erholung. 

kościółFotos: Kirchruine in Karwowo / Karow (13. Jh.)

Im frühen Mittelalter gehörten die meisten hiesigen Ländereien der hier regierenden Fürstendynastie der Greifen. Große Ländereien besaßen auch die Kirche und später die Stettiner Herzöge. Eine der größten Attraktionen der Region ist die Route der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Kirchen. Besonders bemerkenswert ist die gut erhaltene, im 14. Jahrhundert errichtete, spätromanische Dreifaltigkeitskirche in Kołbaskowo.

Mittelalterliche Sehenswürdigkeiten und Andenken sind nicht die einzigen Attraktionen, auf welche man auf den hiesigen Routen stößt. Zweiter großer Vorteil der Gemeinde Kołbaskowo sind die Natur und die schönen Landschaften. Die Routen führen unter anderem durch den Landschaftspark "Tal der Unteren Oder".  Es ist das größte Niedermoorgebiet in West- und Mitteleuropa mit einer Tier- und Pflanzenwelt, die sonst in keinem anderen europäischen großen Flusstal zu finden ist. Durch die Gemeinde führen zahlreiche Wanderwege, viele beginnen in Szczecin, andere am Grenzübergang in Bobolin – Schwennenz und in Löcknitz.

In der Gemeinde leben auch viele Seeadler, die größte Greifvogelart Nordeuropas. Die "Seeadler-Route" führt durch die Gebiete am kanałUnteren Odertal.

Die Wasserbecken und Flüsse in der Gemeinde haben eine Fläche von 411 ha. Am interessantesten, sowohl hinsichtlich der Natur als auch im Hinblick auf den Tourismus sind die Westoder und der Kurowski-Kanal. Touristische Spezialität der gemeinde sind Kanu- und Bootsfahrten.

fotos: UG Kołbaskowo


Praktische Infos:

http://www.kolbaskowo.pl/

Touristen-Information in Szczecin:

http://m.szczecin.eu/de/





 

łódki



 

O NAS | KONTAKT | REKLAMY | MAPA STRONY | MAPA XML

Netpress, Iwona Janczarek

ul. Cyklamenowa 5, 05-077 Warszawa
Tel: 604 201 109, E-mail: allpress@pro.onet.pl

NBS - najlepsze strony internetowe